Leipzig + Sonne + Kamera

Ich habe mir vor Kurzem meine allererste digitale Spiegelreflexkamera zugelegt – in Posts mit neuen Fotos könnt ihr den Unterschied hoffentlich erkennen, ebenso in neueren Produktfotos. Es ist eine Canon EOS 100D geworden, für die ich mich nach langer, langer Überlegung entschieden habe. Die Kamera ist perfekt für meine Ansprüche – und mein Können. Bisher […]

Fahr mal auf … die Trang-Islands! #BlickaufsMeerstattKopfvordieWand

Ich nörgel jetzt hier gar nicht über das Januarwetter, denn sicherlich kann so ziemlich jeder sehen, warum es unbedingt mal wieder an der Zeit ist, einen Thailand-Sehnsuchts-Post in die Welt zu schicken. Passenderweise wurde bei Fee ist mein Name #BlickaufsMeerstattKopfvordieWand gestartet – eine Aufruf dazu, statt sich von allem stressen zu lassen und alles mistig […]

Festivalgoldstück Nr. 3: Phia

Ich habe gerade bemerkt, dass dies hier nun schon Blogpost Nummer 30 ist – ich aber leider grad gar nicht mit spektakulärem Content aufwarten kann. Selbstbeweihräucherung, Feierer und megainhaltsbeladene Texte gibt’s dann also wieder bei der 50 … Nein, letztere garantiert schon vorher. Die letzten Tage und auch die kommenden sind allerdings megabeladen mit Arbeit […]

Fahr mal nach …Ayutthaya!

Wie versprochen geht’s nun endlich mal los mit „richtigen“ Reiseberichten und -tipps. Anlass ist sowohl mein bei auch nur minimalem Schmuddelwetter aufkommendes Fernweh Richtung Süden als auch die Blogparade „Die besten Tipps für Städtetrips“, die auf dem Reiseblog von Jo Igele gestartet wurde. Als Ort habe ich das Thailändische Ayutthaya gewählt – vermutlich hauptsächlich, weil […]

Über das Reisen

Wer hier öfter mal rumhängt und hoffentlich auch rumliest, dem ist es vielleicht aufgefallen – mir allerdings auch erst in den letzten Tagen: Da oben unterm Banner ist das Label „Reisen“ zu finden, klickt man drauf, allerdings kaum etwas. Irgendwie ging mit dem Verschwinden des Sommers und dem Abflauen der Wegfahrerei auch der Gedanke daran […]

Festivalgoldstück Nr. 2: Wir tanzen zu Bebetta – bei jedem Wettaaarrr!!

Weil’s nun genau eine Woche her ist, gibt’s für euch den zweiten grandiosen Festivalfund. Eine liebe Freundin hatte uns geraten, uuunbedingt zu Bebetta zu gehen und mangels eines direkten Plans war das auch die einzige Künstlerin, die wir uns auf dem Plötzlich am Meer gezielt „angeschaut“ haben. Die Stunde auf der Tanzfläche war denkwürdig: Zum […]

Schlaraffenland – Festivalgoldstück Nr. 1

Früh aufgestanden, die zweite Tasse Kaffee vor der Nase, Arbeitsmodus an …da klopft plötzlich eine kleine Erinnerung an das vergangene Wochenende an mein Ohr. Ich hab ja schon kurz damit geprahlt, mach das jetzt auch nochmal und werd es sicherlich noch öfter tun: Letztes Wochenende ging’s noch auf ein letztes Festival, bevor der Schalter auf […]