#Naehdirwas Mustermix – Meine Kätzchen Espadrilles

Kätzchen Espadrilles

Vielleicht schreibe ich die Einleitung grad völlig verzückt, weil ich soeben meine ersten eigenen Schuhe genäht habe. Und möglicherweise kann aus dem “Vielleicht” ein “Auf jeden Fall” werden, denn ich bin wirklich ganz schön stolz auf meine Kätzchen Espadrilles. Dank der Aktion #Naehdirwas von meinfeenstaub, kathastrophal und Kunecoco habe ich mich an ein neues Projekt getraut und bin superglücklich damit. Bei den dreien findet ihr auch die Linksammlung zu den Projekten aller Teilnehmenden.

#Naehdirwas Mustermix Kätzchen Espadrilles

#Naehdirwas Mustermix – die erste Hürde

Die zweite Runde #Naehdirwas in diesem Jahr verlangt nach Mustern. Ganz egal welche, egal, wie viele, Lieblingsmuster sollen sie sein und miteinander kombiniert. Ich dachte zuerst, ich würde aussetzen, weil ich von Mustern einfach keinen blassen Schimmer habe. Ich weiß nicht so recht, was ich gerne trage, ich weiß noch weniger, was gut zueinander passt. Wie ich schließlich auf die Miezen und Streifen kam, gibt’s in meinen #Naehdirwas #2 Vorbereitungen in allerausführlichster Form zu lesen.

Der Kätzchenstoff wird zugeschnitten

Jetzt kann ich sagen: Muster sind gar nicht so schlimm, sondern machen ja tatsächlich Spaß, wenn man einmal akzeptiert hat, dass es auch andere schöne Dinge als einfarbige gibt. Mit der schlichten Farbwahl bin ich ja auch noch ziemlich vorsichtig unterwegs. Aber ich glaube, ich werde mich in Zukunft mal an mehr wagen.

Espandrilles nähen ist gar nicht so knifflig

Die schicken Schweine-Espadrilles von Jenni bewundere ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Mit den Espadrilles sah es bisher allerdings so aus wie mit den Mustern: Ich dachte, das wäre nicht so richtig was für mich. Jetzt bin ich ganz schön froh, sie zu haben und rechne fest damit, die Kätzchen Espadrilles im Sommer sehr viel auszuführen. Neben “OMG MIEZI” sind die Teile nämlich auch echt noch richtig bequem.

Das Fersenteil wird mit der Maschine genäht

Die fertig abgesteppten Einzelteile der Schuhe werden mit Stickgarn auf die Sohlen genäht

Das Nähen ging mir auch viel besser von der Hand als ich erwartet hatte und vor allem mit den Steppnähten außen bin ich ziemlich zufrieden. Der Schnitt wird direkt mit den Sohlen (meine sind von Prym und bei Alles für Selbermacher geshoppt*) mitgeliefert und besteht aus nur vier einfachen Teilen pro Schuh. Ebenfalls nicht knifflig, aber etwas zeitaufwendig ist schließlich das Festnähen der Stoffteile an der Sohle mit der schicken Ziernaht. Die ist nämlich zwar viel einfacher als ich dachte, aber Stich für Stich und per Hand dauert das natürlich schon ‘ne Weile.

Kätzchen Espadrilles

Srsly: Kätzchen Espadrilles!

Ich erwähnte das ja schon: OMG MIEZI! Auch wenn ich auf das kleine schnörkelige “Cute Kitten” zwischen den Katzenköpfen verzichten könnte, glaube ich, dass ich mich nicht so schnell an den Kätzchen und Streifen satt sehen werde. Und freu mich einfach riesig, mir bewiesen zu haben, dass ich sowas cooles selber machen und ich mich beim nächsten Projekt ruhig wieder ein Stück weiter aus dem Fenster lehnen kann.

Kätzchen Espadrilles

Ein kleiner Zeitsprung, ein paar Tage später: Mittlerweile war ich sogar schon mal in den Kätzchen-Espadrilles unterwegs. Sie sind superduperbequem und meine Befürchtung, die Größe 37 könne etwas knapp ausfallen, hat sich zum Glück nicht bewahrheitet. Allerdings ärgere ich mich ein wenig, den Streifenteil an der Ferse nicht noch zusätzlich verstärkt zu haben, denn der rutscht ganz schön hin und her. Mit nach draußen kommen die coolen Schühchen aber trotzdem garantiert sehr oft!

Transparenz: Ich habe hier Marke und Shop verlinkt, um euch die Suche zu vereinfachen. Der Link ist mit * markiert. Ich werde von keiner der Firmen für den Hinweis bezahlt und stelle hier meine eigene Meinung und Erfahrung dar.

6 Kommentare bei „#Naehdirwas Mustermix – Meine Kätzchen Espadrilles“

  1. Die sind sooooo schön geworden, liebe Maren! Die Stoffkombi ist total gelungen. 🙂

    1. Dankee! 🙂
      Naja, bei den Kätzchen konnte ja kaum was schief gehen, der Stoff ist einfach sooo klasse!

  2. Die Streifen passen ganz herrlich zu den Kätzchen. Die Schuhe sehen super aus!

    1. Danke dir! 🙂 Ich war erst etwas unsicher, ob die Farben stimmig aussehen, aber freue mich jetzt auch sehr darüber. Vor allem, weil die Ferse durch den etwas dunkleren Ton ja doch nochmal etwas dezenter ist als die wilden Kätzchen.
      Liebe Grüße

  3. Deine Schuhe sind sehr cool geworden 🙂 Das macht bestimmt viel Freude beim Tragen.

    1. Jaa, das ist wirklich sehr schön, immer wieder auf die Kätzchen blicken zu können 😀 Ich hätte die Schuhe hinten etwas verstärken sollen, denn so wie sie jetzt sind, werden sie schnell zu Latschen. Aber trotzdem trage ich sie sehr gerne 🙂
      Liebe Grüße
      Maren

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig.
Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Verarbeitung der von dir angegebenen Daten zu. Dies ist lediglich für die Anzeige deines Kommentars nötig, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weiteres erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.