Das wird mein Stand auf der Manga-Comic-Con 2017

Achtung, das wird ein werbender Vorfreudetext: Übermorgen beginnt die Manga-Comic-Con und ich muss gestehen, ich bin ganz schön aufgeregt. Vor gut einem Monat habe ich die guten Neuigkeiten rausgerückt und seitdem war ich unheimlich viel am Wuseln, Machen und Tun. Ware wurde bestellt, gefertigt, sortiert, tja, und so ganz fertig fühle ich mich immer noch nicht. Ich zeige mal nicht, wie es hier grad aussieht (nämlich furchtbar), sondern ein paar der schönen Dinge, die ich dabei haben werde.

Das wird mein Stand auf der Manga-Comic-Con 2017

Wo ihr mich auf der Manga-Comic-Con findet

Meinen Stand zu finden wird nicht so einfach, denn die Manga-Comic-Con ist groß! Wenn ich mich ans letzte Jahr zurück erinnere, habe ich schon ewig gebraucht, um überhaupt einmal von einem Ende der Halle zum anderen zu laufen. Alles ist einfach so bunt und spannend. Aber ich garantiere: Bei mir vorbeizuhüpfen lohnt sich und machbar ist es auch! Die Manga-Comic-Con ist in Halle 1 (immer den Cosplayern nach) zu finden, meine Standnummer ist D417.

Hallenplan der Manga-Comic-Con
Die Manga-Comic-Con ist in Halle 1 der Leipziger Buchmesse

 

Hallenplan der Manga-Comic-Con

Schreibwaren & Merch

Hauptbestandteil meines Standes auf der Manga-Comic-Con sind Schreibwaren und schöne kleine Dinge. Seit ich das erste Mal einen Fineliner mit nur 0.38 mm starker Mine in der Hand hielt, gibt’s für mich kaum schönere Schreibgeräte und darum freue ich mich riesig, euch davon ein großes Sortiment präsentieren zu können. Hinzu kommen Washi Tape, Sticker und feinste bunte Dinge.

Schönschreibestifte & Fineliner

Die Schönschreibestifte schreiben allesamt schwarz und haben Minenstärken zwischen 0.38 und 0.55 mm. Und das beste: Allesamt sind sie bunt, bunt, bunt! Okay, Katzen dominieren das Geschehen. Es gibt aber auch allerlei süße Dinge und ein paar ruhigere Motive. Außerdem habe ich ein paar ausgewählte Finelinersets in bunten Farben (eins hat 24 verschiedene wunderfeine Stifte!) und in sehr coolen Designs dabei.

Schreibwaren auf der Manga-Comic-Con bei der Leipziger Buchmesse
Obst? Nein, Schönschreibestifte mit 0.38 mm feinen Minen!

Fineliner Set in 24 verschiedenen Farben

Washi Tape

Der Klassiker auf dem Schreibtisch und aus Bastelläden nicht mehr wegzudenken: Washi Tape. Obwohl ich immer mal wieder erklären muss, was es ist und was es alles kann, ist es mittlerweile voll angekommen. Neben klassischen Pünktchen- und Streifenmustern habe ich vor allem verträumte Farben, verschlungene Motive und lustige Tierchen im Gepäck, größtenteils in Pappschächtelchen – also toll zum Verschenken.

Washitape mit Blümchenmuster

Sticker

Eigentlich hatte ich mich schon dagegen entschieden, Sticker zu verkaufen, dann erreichte mich aber euer Feedback. Sticker! – war so oft Antwort auf die Frage, was ihr an meinem Stand sehen möchtet. Tja, und nun habe ich ordentlich zugeschlagen und nehme SO viele, viele schöne Aufkleber mit auf die Manga-Comic-Con. Ein riesiges Dankeschön für eure Antworten – ohne die hätte ich so viel Schönes gar nicht dabei.

Aufkleber mit Katzenmotiven

Merch?!

Nee, klassischen Fan-Merch habe ich nicht dabei, denn mit den ganzen Marken-Sachen (und vor allem den zigtausend Markenfälschungen) ist mir das viel zu stressig. Unter Merch lass ich einfach mal all die vielen goldigen Wunderlichkeiten fallen. Zum Beispiel die Post-Its in Form eines Fisches, die Kekspackung-Federtaschen, die kleinen Grußkärtchen mit Aquarellbildern von Hamstern, die Radiergummis in Pizzaform …Ja, äh, lasst euch überraschen, es ist auf jeden Fall vieles dabei, von dessen Existenz ich vorher nicht wusste.

Federtaschen in Fischform
Jap, das sind Federtaschen.

Handmade & handpicked in Leipzig

Ah, meine Lieblingskategorie mit einer Spur Leipzigfeierei – wenn ich schon in dieser hippen Stadt lebe! Keine Sorge: Ich verschone euch mit Völkerschlachtdenkmal und Messemännchen. Stattdessen habe ich ein paar zauberschöne Sachen von lokalen Künstlerinnen, Banden und, ganz uneigennützig, mir ausgewählt.

Daumenkinos von Lazy Looping

Ein Fahrrad fährt mit Schwung über einen Berg und fällt deswegen auf der anderen Seite genauso enthusiastisch wieder herunter, eine Kuh steht gelangweilt auf einer Wiese, als plötzlich ein Ufo vorbeikommt und für eine Überraschung sorgt, ein Hase hüpft wie ein Flummi vergnügt in der Gegend herum. Was bei mir an sich schon für Gekicher sorgt, kommt bei Lazy Looping in Form von Daumenkinos daher. Die Kinos sind komplett handgearbeitet und die Innenseiten bestehen aus weißem Recyclingpapier. Der Entwurf wurde per Hand gezeichnet und am Rechner nachgearbeitet. Sie lassen sich aufgrund ihrer Größe sehr gut als kleine Überraschung in Briefen oder Gratulationskarten versenden oder als kleiner Spaß an ein Geschenk knüpfen.

Daumenkinos von lazy looping
Foto: Lazy Looping

Broschen von Karin Sehnert

„Haiglück“ heißt Karin Sehnerts Laden in Leipzig – und beide Teile des Wortes findet man dort reichlich. Die fischigen und unfischigen Broschen bringen auf jeden Fall ’ne Menge Glück mit – also überredet euren inneren Geldhai und holt euch eines der schönen Stücke.

Brosche von Karin Sehnert
Foto: Karin Sehnert

Einhornbuttons von der Antifaschistischen Herzigkeit

Antifaschistische Herzigkeit soll verbinden, Mut machen und schön sein. Soll deutlich sichtbar sein, frech sein, lieb sein, gemein sein – da treffen, wo es weh tut, und genauso dort, wo es hilft. Die herzigen Antifaschist*innen überlassen mir ein paar ihrer Einhornbuttons. Das Allerbeste: Der größte Teil der Einnahmen der schicken Dinger geht an antirassistische Projekte in und um Leipzig.

Buttons mit Einhornmotiv von der antifaschistischen Herzigkeit

Taschen, Taschen, Taschen!

Ich habe über die Jahre einen großen Vorrat superschöner und niedlicher Stoffe angesammelt und nun endlich etwas daraus gemacht! Federtäschchen sind es geworden, die aber natürlich auch eure Kosmetik, Telefone und allerlei Klimbim transportieren. Mit einem schönen Außenstoff und niedlichsten Futterstoffen ist da für jeden Geschmack was dabei. Und ich konnte mir endlich ein kleines Träumchen erfüllen und einen riesigen Stapel Reißverschlusstäschchen nähen! Die Taschen wird’s nach der Messe hoffentlich auch schnell im Onlineshop geben. Also, wenn dann noch welche da sind!

Genähte Federtaschen

Schmuck und Schmücker

Klar bin ich nicht nur mit average pony D.I.Y. vor Ort, sondern habe auch ein paar der Schmuckstücke von average pony dabei. Die Schmücker sind aus Holz und aus Messing und teilweise von Hand vergoldet. Natürlich habe ich passend zum Anlass nicht die gesamte Kollektion, sondern nur die ausgefallensten Stücke mit!

Wal und Pegasus Einhorn vergoldete Holzohrstecker

Schwämme

Ihr erinnert euch an meinen Toast-Schwamm? Das Ganze lief etwas aus dem Ruder und er hat jetzt nicht nur viele Toastkumpels, sondern Pizza, Eis und Blauwal sind ebenfalls am Start. Die selbstgehäkelten Schwämme eignen sich zum Baden und Spülen. Sie können bei 60°C gewaschen werden, also habt ihr lange Freude daran.

DIY Toast Schwamm

Also: Ab auf die Buchmesse!

Donnerstag bis Sonntag, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr läuft die Buchmesse. Wo ich zu finden bin, wisst ihr nun auch. Ich denke mal, dass Donnerstag und Freitag die entspannteren Tage werden, Samstag und Sonntag dafür aber vielleicht die spannenderen. So oder so: Ich freue mich schon riesig auf die vier Tage und auf euch alle! ❤

Hintergrundbild der Collage: Chuttersnap

 

2 Replies to “Das wird mein Stand auf der Manga-Comic-Con 2017”

  1. Aaahhh so süß wie du dich darauf freust und das so detailliert vorstellst! Richtig toll! Ich wünsch dir ganz viel Spaß 🙂

    1. Hihi, danke dir und: Das Wünschen hat bestens geholfen! Ich hatte wirklich unheimlich viel Spaß 🙂

Schreibe einen Kommentar